STADION

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HOME> Kezar Stadion

Kezar Stadion

Kezar Stadion

  Kezar Stadion nach Eröffnung

Kezar Stadion 1925 - 1989

 
 

Erbaut :

1922

Zuschauer :

59 952

Spielfeld :

Rasen

Adresse :

Frederick Street
  P.O. Box 880232
  94117 San Francisco CA

49ers spielen von 1946 bis 1970

1922 erhielt die San Francisco Park Commission 100 000 $ aus der Privatstiftung von    Mary A. Kezar um zur Erinnerung an ihre verstorbene Mutter, Nancey H. Kezar, und verstorbenen Onkeln Bartlett, John and Charles F. Doe (alle zählten zu den Pionieren von San Francisco) ein Andenken zu errichten. Nach einem Zuschuß der Stadt von weiteren $ 200 000 erging der Auftrag an Architekt Willis Polk dieses Stadion zu erbauen. Zur Eröffnungsfeier am 2. Mai 1925 fand ein Laufbewerb mit Finnlands Lauflegende Pavo Nurmi statt. Danach etliche nationale Laufbewerbe, Boxkämpfe (1955 der Kampf zur Box Weltmeisterschaft zwischen Rocky Marciano und Don Cockell ), College und High School Sport. Das erste Spiel der 49ers fand am 8. Sept. 1946 gegen die New York Yankees statt (7-21). Danach spielten die 49ers 189 Heimspiele in diesem Stadion bis zum letzten Spiel, dem NFL Championchip Game gegen die Dallas Cowboys am 3 Jänner 1970 (10-17).
1989 wurde das Stadion abgerissen, und durch ein kleineres, für etwa 10 000 Zuschauer fassendes umgebaut. Am 19. Jänner 2001 wurde das Spielfeld in "Bob St. Clair field" umbenannt. Bob St. Clair spielte von 1953 bis 1964 für die 49ers und ist seit 1990 in der Hall of Fame.

Kezar Stadion Heute

Kezar Stadion seit 1989

Candlestick Park

Neues Stadion

 
 
 

Home   |   Gästebuch   |   Links   |   Impressum   |   Sitemap

  ©2002-13  sanfrancisco49ers.at - Version 2.3